Organisatorisches

Ich erfülle die Zertifizierungsauflagen der Krankenkassen. Eine individuelle Ernährungstherapie gemäß § 43 SGV V sowie präventive Maßnahmen gemäß § 20 SGB V können aufgrund meiner Ausbildung als Leistung der gesetzlichen Krankenkassen bezuschusst oder ganz übernommen werden.

Ich arbeite leitliniengerecht und nur mit ärztlicher Notwendigkeitsbescheinigung (Zuweisung) von Ihrem behandelnden Arzt. Gerne erstelle ich Ihnen unverbindlich einen Kostenvoranschlag. Diesen können Sie Ihrer Krankenkasse zum Antrag auf Kostenübernahme einreichen. Bitte klären Sie die Kostenübernahme vor unserem ersten Termin. Wenn Sie Fragen hierzu haben, sprechen Sie mich bitte an, ich informiere Sie gerne!

Zum Download für ernährungstherapeutische Beratung:

Vorlage ärztliche Notwendigkeitsbescheinigung

Vorlage Ernährungs-Symptom-Tagebuch

Anleitung Ernährungs-Symptom-Tagebuch